Low Carb Rezept für ein Fitter Ins Leben Gemüseomelett aus dem Ofen | 4 Portionen

Low Carb Rezept für für ein Fitter Ins Leben Gemüseomelett aus dem Ofen | 4 Portionen

Mit unserem Low Carb Rezept für ein Fitter Ins Leben Gemüseomelett aus dem Ofen | 4 Portionen können Sie sich einen köstlichen und gesunden Low Carb Snack in kurzer Zeit zubereiten. Lassen Sie sich von unseren Fitter Ins Leben Koch-Ideen inspirieren & probieren Sie unser Rezept für Gemüseomelett mit Champignons aus!

Zutaten für ein Fitter Ins Leben Gemüseomelett aus dem Ofen | 4 Portionen

10 Eier

50ml Sahne

50ml Sprudelwasser

1 gr. In Scheiben geschnittene Zucchini

200g halbierte Cocktailtomaten

250g geschnittene Champignons

Je 1 rote und eine grüne klein gewürfelte Paprika

2 gepresste Knofizehen

1 klein gewürfelte Zwiebel

150g Mozzarella

100g geriebener Parmesan

Zubereitung

Die Eier mit der Sahne und dem Sprudelwasser gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Parmesan unterrühren.

Das Gemüse in eine gefettete Pfanne geben und Mozzarella bestreuen. Dann die Eimasse drübergießen und bei etwa 200 Grad Unter-/Oberhitze im Ofen stocken lassen. Je nach Ofentyp braucht das Omelett etwa 40 Minuten.

Guten Appetit

#lowcarb #keto #fitness #lchf #glutenfree #healthyfood #ketodiet #diet #dieta #foodie #ketogenicdiet #semgluten #vegan #abendessen #cleaneating #comidadeverdade #food #healthy #instafood #protein #semlactose #sugarfree #dinner #fitfam #foodporn #lachs #paleo #vegetarian #Repost #abnehmen #fitness #fitterinsleben #staytrue #zielesetzen #abnehmen #lowcarbrezepte #omelett #drkurt

Fitter Ins Leben veganes Linsencurry mit Gemüse | 6 Portionen

 

Fitter Ins Leben veganes Linsencurry

Unser Fitter Ins Leben veganes Linsencurry ist ein Wohlfühl-Rezept für die Seele und das Gemüt. Super einfach zu machen. Dieses Curry begeistert groß und klein und ist wirklich schnell gemacht…genießen Sie die vegetarische Seite der asiatischen Küche.

Zutaten für das Fitter Ins Leben veganes Linsencurry mit Gemüse | 6 Portionen

450g rote Linsen

2 EL Ghee oder Rapsöl

1 klein gewürfelte Zwiebel

3 gepresste Knofizehen

3 TL Kreuzkümmel

3 TL Koriander

1 TL Kurkuma

2 Dosen Pizzatomaten

1 Lt Gemüsebrühe

3 in Scheiben geschnittene Möhren

400g TK-Blumenkohl in kleinen Röschen

200g Prinzessbohnen

Zubereitung

Die Linsen zunächst so lange unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar wird.

Das Ghee o.a. in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln sowie die zerdrückten Knofizehen glasig braten. Dann die Gewürze hinzugeben. Anschließend die abgetropften Linsen, die Brühe und die Tomaten einrühren und ca. 20 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Danach die Möhren und den Blumenkohl etwa 10 min mit garen und zum Schluss die Bohnen für einige Minuten köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit

#lowcarb #keto #fitness #lchf #glutenfree #healthyfood #ketodiet #diet #dieta #foodie #ketogenicdiet #semgluten #vegan #abendessen #cleaneating #comidadeverdade #food #healthy #instafood #protein #semlactose #sugarfree #dinner #fitfam #foodporn #lachs #paleo #vegetarian #Repost #abnehmen #fitness #fitterinsleben #staytrue #zielesetzen #abnehmen #lowcarbrezepte #drkurt

Fitter Ins Leben Rezepte – Hackfleischpizza für zwei Personen – natürlich ohne Teig!

Dieses Rezept darf in unserer Fitter Ins Leben Rezeptesammlung nicht fehlen. Der Klassiker der Low Carb Küche – ein Horror für Veganer… Wir empfehlen Rinderhack, da es mit einem Fettanteil von 20% nicht ganz so fettig ist wie Schweinehackfleisch. Und falls Ihr keine Lust auf Fleisch als Teigersatz habt, dann empfehlen die Fitter Ins Leben Blumenkohl-Pizza, die auch wirklich sehr lecker schmeckt!

Zutaten:

1000g Hackfleisch (rein Rind)
2 Eier
1 TL Senf
Pfeffer, Salz, Pizzagewürz, Oregano
200g Crème Fraîche
100g Kochschinken
100g Salami, fettreduziert

oder alternativ
2 Dosen Thunfisch im eigenen Aufguss

5 große braune Champignons, in feine Scheiben geschnitten
2 große Tomaten, in feine Scheiben geschnitten
200g geriebenen Käse (wir lieben Mozzarella, wer es deftiger mag, nimmt Emmentaler)

Zubereitung:

Hackfleisch mit dem Ei, Senf, Pfeffer und Salz verkneten. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech möglichst dünn verteilen und bei 200 Grad für 10-15 Minuten vorbacken.

Nach dem Vorbacken hat sich die Größe etwas reduziert. Schütten Sie vorsichtig das ausgetretene Wasser und Eiweiß ab und bestreichen Sie den Boden dünn mit Crème Fraîche. Nun das Pizzagewürz und Oregano drüber streuen.

Belegen Sie die Pizza mit Tomaten- und Pilzscheiben, Kochschinken, Salami, Thunfisch (vorher abtropfen lassen) oder was Ihnen sonst so auf einer Pizza schmeckt, ganz nach Belieben. Am Ende streuen Sie den geriebenen Käse darüber.

Nach einer Backzeit von weiteren 10 – 15 Minuten ist Ihre Hackfleisch-Pizza fertig.

 

Total: Kohlenhydrate: 3,2g,  Fett: 122,7g, Kalorien pro Portion: KJ (kcal) 7096 (1696)

 

http://www.carboo-shop.de/sporternaehrung_performance_energie_gesundheit_iso_getraenke_sportgetraenk_ausdauer_drink_regenerationhttp://www.carboo-shop.de/sporternaehrung_performance_energie_gesundheit_iso_getraenke_sportgetraenk_ausdauer_drink_regeneration

#versandkostenfrei #shopwelt #rehazeit #equideluxe #carboo4u #swimandfun #fitterinsleben