Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten

https://www.carboo-shop.de/low-carb-gewichtsreduktion-abnehmen-diaet-gewichtsverlust-kohlenhydrate-protein-eiweiss-gesundheit-backmischung-riegel-tee-fitterinsleben-fitter-ins-leben

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten…hier nun unser beliebtes Fitter Ins Leben Low Carb Rezept für Joghurtcreme mit Früchten. Ein einfaches Rezept für ein kalorienreduziertes, kohlenhydratarmes Low Carb Dessert.

Den Joghurt, die Sahne und die Zitronenschale und etwas Minze verrühren. Mandelstifte in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun werden lassen. Früchte waschen. Erdbeeren putzen, alle Früchte in Stücke schneiden. Alles zusammenführen und anrichten.

 

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten – Die Zutaten

  • 250-300 Griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 150 Schlagsahne 
  • 125 g Heidelbeeren
  • 200 g Erdbeeren
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 2 EL Mandelstifte
  • unbeh. Zitronenschale und Minze

 

Fitter Ins Leben Low Carb Brot Rezepte – Low Carb Brote selber backen

http://www.carboo-shop.de/FIL_low_carb_helles_koernerbrot_4er_pack_vegan_paleo_brotbackmischung_korn_brotFitter Ins Leben Rezepte. Brot und Brötchen werden bei Low Carb eher kritisch gesehen. Hier findet Ihr tolle Fitter Ins Leben Anregungen für Rezepte, die Ihr auch bei Low Carb Ernährungsweisen verwenden dürft. Denn es kommt immer darauf an, was drin steckt. Das gilt ganz besonders für’s Brot.

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de 1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Das Fitter Ins Leben Low Carb Prinzip ist simpel und klar: Durch eine geringe Kohlenhydratzufuhr wird der Insulinspiegel niedrig gehalten, wodurch es zu einer Steigerung der Fettverbrennung kommt. Diesen Zustand nennt man Ketose. Damit es nicht zum Abbau von Muskelmasse kommt, sollte vermehrt eiweißreiche Kost verzehrt werden. Kohlenhydrathaltige Fitmacher wie Bananen, Trockenfrüchte, Fruchtjoghurts und Säfte sind ebenso verboten wie Süßigkeiten.

Grundsätzlich empfehle ich, dass ein Low Carber sein Brot selbst backt. Greift lieber selbst zu Backschüssel und Knethaken. Den häufig weisen sogenannte Low Carb Backwaren in der Regel einen hohen Anteil unerwünschter Inhaltsstoffe wie Emulgatoren, Acrylamid, Backtriebmittel oder Säuerungsmittel auf. Außerdem besitzen einige der im Supermarkt erhältlichen Eiweißbrote einen Kohlenhydratanteil von 30g pro 100g – was nur unwesentlich weniger ist, als beispielsweise ein normales Vollkornbrot hat.

Backen macht Spaß und ist zudem auch frischer und hochwertiger als die abgepackte Variante.

 

Fitter Ins Leben Low Carb Brotkuchen

Fitter Ins Leben - suesses Brot - Low Carb - carboo-shop.de_1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Rezept für Fitter Ins Leben Low Carb Brotkuchen
90 g Fitter Ins Leben 4K Protein Vanille
1 Esslöffel Backpulver
1 Esslöffel Süssstoff, z.B.Canderel als Pulver, kein Flüssigsüssstoff
1 Prise Salz
60 ml Schlagsahne
3 Eier
1 Eiweiß
30 ml Wasser
3 Esslöffel Kokosöl

Fitter Ins Leben - suesses Brot - Low Carb - carboo-shop.de_2 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Fitter Ins Leben Zubereitung – Low Carb Brotkuchen:
Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Alle Zutaten miteinander verrühren und in eine mit Trennspray einsprühte Kastenform geben.

Nach 20-25 Minuten ist der süße Brotkuchen fertig. Er hat eine knusprige Rinde und ist innen ganz fluffig. Schmeckt pur, mit etwas Butter oder, wenn man nicht mehr in der strengen ersten Phase ist, etwas Marmelade.

Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de 1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Zutaten für ein Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot
100 g Leinsamen
100 g Kürbiskerne
100 g Sesam
150 g Sonnenblumenkerne
100 g Mandeln, grob gehackt
100 g Haselnüsse, grob gehackt
50 ml. Erdnussöl
1 Tl. Salz
5 Eier
150 g. geriebenen Parmesan

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de_2 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Backanleitung für das Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot:
Erst die Eier in einer Schüssel verquirlen und dann alle Zutaten untermengen. Eine Kastenform mit Trennspray einsprühen, die Masse hineingeben und bei 170° eine Stunde backen.

Man vermisst das Mehl nicht ein bisschen, da man das gar nicht bemerkt. Dieses Brot schmeckt einfach wie ein superleckeres VOLLKORN-Brot:-)


Fitter Ins Leben Low Carb Soja Brot

FIL-Soja-Brot-Scheiben_Low Carb - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Hier nun meine Fitter Ins Leben Low Carb Soja-Brot-Kreation…

Fitter Ins Leben Zutaten:

  • 250g Soja-Mehl (voll fett)
  • 250 g Quark (mindestens 20%)
  • 5 Eier Größe M
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Leinsamen
  • 1/2 TL Natron

Fitter Ins Leben Zubereitung:

Den Ofen vorheizen auf 250 Grad. Alles mit einem Mixer in einer Schüssel verrühren. Am besten in einer Silikon-Kastenform (Kuchen) ca. 15 Minuten bei 250 Grad backen. Vorher noch mit Wasser überstreichen. Dann den Ofen auf 180 Grad herunterschalten und etwa 20 Minuten weiterbacken – Hinweis: Kommt auf den jeweiligen Ofen an. Sollte nicht zu dunkel werden, was aber nicht schlimm ist. Auf einen Rost legen und auskühlen lassen. Fertig ist der leckere, Low Carb Soja-Brotschmaus.

FIL-Soja-Brot_Low Carb - Fitter Ins Leben - carboo-shop.de - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

 

Natürlich auch zu empfehlen: Unsere Fitter Ins Leben Low Carb Körnerbrotbackmischung. Ein leckeres Brot, welches für die persönlichen Bedürfnisse mit diversen Zutaten wie Oliven, Zwiebeln, Sonnenblumenkerne, Nüsse oder Samen verfeinert werden kann. Im Vergleich zu handelsüblichen Mischbroten enthält es statt ca. 40g Kohlenhydraten nur 1,9g Kohlenhydrate und im Vergleich 33g Protein statt lediglich ca. 6g Protein!!!

Fitter Ins Leben Low Carb Körnerbrotbackmischung

Low Carb Broetchen - fitter ins leben - low carb -http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/product&path=112&product_id=43

Fitter Ins Leben – Christels “perfekte” Backanleitung für vier grosse oder acht kleine Brötchen pro Backmischung

Bitte erst die Hefe in die Backmischung verrühren, dann 330 ml Wasser (lauwarm) hinzugiessen, den Ofen vorheizen auf 230 Grad – dann 2min. kneten  – dann den Teig 45 min. abgedeckt aufgehen lassen und dann noch einmal vor dem Backvorgang mit Wasser kurz anfeuchten.

Nun formen Sie aus dem Teig vier grosse oder acht kleine Brötchen pro Backmischung und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen unsere Fitter Ins Leben lowCarb-Brötchen in einem Umluftofen bei 200 Grad 25-30 Minuten lang.

Mit Sesam und Sonnenblumenkernen kannst Du die Fitter Ins Leben Brötchen natürlich nach Ihrem Geschmack verfeinern bzw. variieren.

– Christels Tipp:  Ein tiefes Backblech halbvoll mit Wasser drunter schieben. So – dann lecker Essen ;-) Bei den Nährwerten kann man ruhig ein Brötchen mehr verputzen!

Viel Spaß beim Backen und geniesst unsere Fitter Ins Leben Low Carb Brötchen.

Euer

Dr. Erbil Kurt

#gesundheit #fitterinsleben #ernaehrung #uebergewicht #diaet #backmischung #lowcarb #wellness #fitness #gewichtsmangement #kohlenhydratfrei #lowcarbrezepte #lowcarbbrot #versandkostenfrei #shopwelt #rehazeit #equideluxe #carboo4u #swimandfun #fitterinsleben #carboo-shop.de

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – türkisches Frühstück mit Sucuk yumurta – Eier mit Sucuk

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – türkisches Frühstück mit Sucuk yumurta – Eier mit Sucuk. Gerade zum türkischen Frühstück (kahvaltı) wird Sucuk fast immer gereicht. Sucuk ist eine gut gewürzte Rinderwurst mit Knoblauch. Sucuk-Würste werden luftgetrocknet oder geräuchert und wird meist warm und in dünnen Scheiben serviert. Dazu passt hervorragend unser Fitter Ins Leben Low Carb Körnerbrot.

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – türkisches Frühstück mit Sucuk yumurta – Eier mit Sucuk

Zutaten

  • 2 x Sucuk-Wurst
  • 4 x Eier
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Die Pelle von der Knoblauchwurst entfernen und in 3-4 mm Scheiben schneiden. Jeweils die Hälfte der Wurst in 2 EL Öl von beiden Seiten braten. Schlagen Sie dann die 4 Eier in die Pfanne.
  2. Für einige Minuten bei mittlerer Hitze braten und anschließend 2 bis 3 Minuten ziehen lassen.
  3. Je nach Geschmack würzen und ein wenig umrühren, solange bis die Eier durch sind. Fertig ist ein würziges Frühstück!

 

 

 

 

Fitter Ins Leben Rezepte – Unsere besten Low Carb Rezepte für Ernährungsorientierte

Fitter Ins Leben Rezepte – Unsere besten Low Carb Rezepte für Ernährungsorientierte. Low Carb Ernährung kann ganz einfach und absolut schmackhaft sein! Überzeugen Sie sich jetzt mit unseren Fitter Ins Leben Rezepten. Man nehme: Eine gute Portion weniger Kohlenhydrate

© Peter Atkins – Fotolia.com

Sie haben sich für FITTER INS LEBEN Low Carb entschieden und möchten Ihre Ernährung noch abwechslungsreicher gestalten? Hier finden Sie leckere und einfache Low Carb Gerichte, die alle bereits in die 1. Phase der Ernährungsumstellung passen.

Frühstück

© Yantra – Fotolia.com

Das Frühstück ist eine sehr wichtige Mahlzeit, denn nach dem Nachtschlaf sind die Energiespeicher leer und müssen wieder aufgefüllt werden. Neben dem Auftanken der Energiespeicher ist es ebenso wichtig, harmonisch und in Ruhe in den Tag zu starten – versuchen Sie also Ihren Morgen nicht zu hektisch zu gestalten.

Müsli steht bei vielen hoch im Kurs. Das FITTER INS LEBEN Müsli mit Milch kombiniert enthält alles, was zu einem vollwertigen Frühstück gehört. Wer kein Müsli mag, kann natürlich auch die FITTER INS LEBEN Brotprodukte mit Butter oder Maragarine mit ungehärtetten Fetten und einen Belag mit Käse oder Wurst genießen. Beim Belag gilt: Käse ist wegen seines Calciumgehaltes besser als Wurst.

–> zu den Frühstücks-Rezepten

Zwischenmahlzeiten…

FITTER INS LEBEN mit Salatwraps

© sarsmis – Fotolia.com

…für den Hunger zwischendurch.Ob körperliche Anstrengung, kurzfristige Abgabefristen, die Hektik zwischen zwei Meetings oder der Zeitdruck bei der Anfahrt zum Termin – der Berufsalltag per se fordert jedem von uns auf unterschiedliche Art und Weise viel ab. So sind Anspannung und Durchhänger vorprogrammiert. Was hilft? Kurze Pausen, fünf Minuten Bewegung an der frischen Luft und natürlich die richtige Zwischenmahlzeit!

–> zu den leckeren Zwischenmahlzeiten

Mittag- und Abendessen

FITTER INS LEBEN mit Asia-Lachs

© sil007 – Fotolia.com

Während der FITTER INS LEBEN Diät brauchen Sie viel gesunde Energie. Mit unseren Tipps und Rezepten ernähren Sie sich ebenso genussvoll wie ausgewogen, versprochen! In jedem Falle sollte man auch im Büro oder am Arbeitsplatz darauf achten, die Mahlzeiten langsam, bewusst und genußvoll zu sich nehmen. Denn der Stress beim Essen wirkt sich negativ auf die Verdauungsorgane aus.

Beim Abendessen, nutzen Sie die reichhaltigen FITTER INS LEBEN Rezeptideen und lassen Sie ihren Tag lecker ausklingen.

–> zu den Rezepten für Mittag- und Abendessen

Desserts

FITTER INS LEBEN mit Vanille- Erdbeeren-Quark

© Corinna Gissemann – Fotolia.com

An und kommt dann doch der Heißhunger auf was Süßes. Anstatt einfach nach einer Tafel Schokolade zu greifen, sollten Sie sich mal unsere leckeren Ideen für Desserts anschauen.

–> zu den Rezepten für Desserts

Fitter Ins Leben Rezepte – Low Carb Rezept Shakshuka

Fitter Ins Leben Rezepte – Low Carb Rezept Shakshuka. Shakshuka stammt aus Nordafrika, ist aber in Israel ein Nationalgericht. Dort isst man es zum Frühstück, Mittag und Abendessen – und es schmeckt einfach nur köstlich – und passend dazu dann noch unsere Low Carb Brot-Alternative: Das FITTER INS LEBEN Körnerbrot!

Die Tomaten-Eier-Pfanne Shakshuka ist einfach nur der Hammer unter den Low Carb Gerichten. Fitter Ins Leben Shakshuka Rezept für 4 Personen 1 TL Kreuzkümmelsamen 1 milde rote Chilischote 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 3 EL Olivenöl 400g gehackte Tomaten – am besten aus der Dose Salz und Pfeffer aus der Mühle 4 Eier 2-3- Koriandergrün Die Zubereitung: Den Backofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Kreuzkümmel in einer trockenen Pfanne duftend rösten, herausnehmen und im Mörser fein zerstoßen. Die Chili waschen, putzen und fein hacken. Den Knoblauch und die Zwiebel häuten und feinhacken. 2 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili darin ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Mit Kreuzkümmel bestreuen und und kurz mitbraten. Die Tomaten dazugeben, salzen, pfeffern. Etwa 5 Minuten offen leicht dicklich einköcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und mit einem Löffel 4 Mulden in die Tomatensauce drücken. Die Eier einzeln aufschlagen und hineingleiten lassen. Zurück auf dem Herd nochmal kurz erhitzen und simmern lassen. Dann in den Ofen schieben und die Eier  etwa 7 Minuten stocken lassen. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Pfanne herausnehmen und den Koriander auf den Eiern mit Tomatensauce verteilen. Nochmals leicht salzen, pfeffern und sofort servieren. Dazu passt unser FITTER INS LEBEN Körnerbrot!.

Fitter Ins Leben Rezepte -Schneller und leckerer Thunfisch Dip und Low Carb Brot

Fitter Ins Leben Rezepte -Leckerer Thunfisch Dip und Low Carb Brot. Ein blitzschneller Dip, der aus dem Vorrat gezaubert werden kann. Wenn es mal schnell und lecker gehen soll, dann empfehle ich meinen schnellen und leckeren Thunfisch Dip. Hier nun unser Fitter Ins Leben Rezept für 6 Portionen – das perfekte Thunfisch Dip-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Und viele weitere köstliche Rezepte für jeden Geschmack, die immer gelingen.

Thunfisch Dip Zutaten

  • 2 Pakete Frischkäse, natur
  • 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ggfs. ca. 50-100ml flüssige Sahne (wenn der Dip zu fest ist!)

Thunfisch Dip Zubereitung:
Alles miteinander mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Mousse verarbeiten. Wenn die Masse zu fest sein sollte – hier kommt es auch immer auf die Konsistenz des Frischkäses an – einfach etwas flüssige Sahne untergeben.

Schmeckt lecker als Vorspeise zu einem Menue oder als kleiner Snack am Abend. Dazu reicht man feine Kräcker oder auch unser  Fitter Ins Leben Körnerbrot.

Bon Appetit!

#lowcarb #lowcarbrezepte #kohlenhydratarm #fitterinsleben

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Pangasiusfilets mit falschem Kartoffelsalat für 6 Personen

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Pangasiusfilets mit falschem Kartoffelsalat für 6 Personen. Pangasiusfilet einfach backen – Wir haben hier ein sehr schmackhaftes Pangasiusfilet Rezept für Dich gefunden! Nicht zu verachten  ist auch unser falscher Kartoffelsalat aus Kohlrabi. Kohlrabi hat nur wenig von dem typischen Kohlgeschmack und schmeckt stattdessen leicht süßlich und mild. Kohlrabi eignet sich unter den Gemüsesorten besonders gut für Abnehmwillige und all jene, die sich gesund ernähren möchten. Das Gemüse liefert pro 100 Gramm lediglich 24 Kilokalorien (kcal) und enthält kaum Kohlenhydrate sowie nahezu gar keine Fette. Damit zählt Kohlrabi zu den idealen Nährstofflieferanten.

Zutaten:

6-8 große Pangasiusfilets

Zutaten falscher Kartoffelsalat:

1200g Kohlrabi

2 Schalotten, fein gewürfelt

4 kleine Essiggurken, klein geschnitten

3 EL weißen Balsamicoessig

2 EL Olivenöl

15g Flohsamenschalen

schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Kohlrabi schälen und in mundgerechte Stücke schneiden und bissfest garen.

Die Flohsamenschalen mit dem Essig und dem Olivenöl verrühren, dann die Schalotten und die Gurken hinzugeben. Mit dem Pfeffer abschmecken.

Die fertigen Kohlrabistücke unterheben und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Die Pangasiusfilets etwas (!) salzen und Pfeffern und mit Olivenöl besprühen.

Bei 230 Grad Unter-/Oberhitze ca. 30 Minuten backen.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!

Dieses Mal sind unsere Rezepte (fast) ohne Salz wegen unserer Detox-Woche ohne Salz, normalerweise gehört Salz zum Rezept, aber man gewöhnt sich daran…!

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Thunfischfrikadellen mit schnellem Bohnensalat für 6 Personen

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Thunfischfrikadellen mit schnellem Bohnensalat für 6 Personen. Unser Fitter Ins Leben Rezepte einfach gemacht, überzeugend lecker!

Zutaten Thunfischfrikadellen:

4 Dosen Thunfisch

6 Eiklar

40g Flohsamenschalen

3 TL frisches Knoblauchpüree

4 Schalotten, fein gewürfelt

3 Tropfen Oreganoöl

schwarzer Pfeffer

3 TL Oregano, getrocknet

Rapsöl zum Anbraten

 

Zubereitung:

Den Thunfisch im Sieb gut abtrocknen lassen.

Das Eiklar erst mit den Flohsamenschalen und dann mit den Gewürzen ordentlich verrühren.

Aus der Masse etwa 10 – 12 flache Frikadellen formen und in heißem Öl anbraten. Damit die Frikadellen besser “durch” sind, kann man sie nach dem Braten noch bei 100 Grad warmhalten.

 

Zutaten:

2 Dosen grüne Bohnen

(oder ca. 1500g frische Bohnen, die müssen aber bissfest gegart werden)

3 Schalotten

5 EL weißen Balsamicoessig

3 EL Olivenöl

3 EL Xucker oder ähnlichen Ersatzstoff für Zucker

schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Bohnen gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Vinaigrette zubereiten. Anschließend die Bohnen hinzugeben und im Kühlschrank mind. 1 Stunde durchziehen lassen.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!

 

Dieses Mal sind unsere Rezepte (fast) ohne Salz wegen unserer Detox-Woche ohne Salz, normalerweise gehört Salz zum Rezept, aber man gewöhnt sich daran…!

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Hirse-Gemüse-Curry für 6 Personen

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Hirse-Gemüse-Curry für 6 Personen. Hirse stärkt die körperliche Gesundheit, weil sie viele Mineralstoffe und Vitamine enthält. … Das Getreide enthält viele wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente. Dazu zählen Eisen, Silizium, Magnesium und Kalzium. Die Inhaltsstoffe der Hirse wirken positiv auf Knochen, Gelenke, Haare und Nägel.

Zutaten:

300g Goldhirse

2 EL frisches Knoblauchpüree

3 klein gewürfelte Schalotten

3 EL Olivenöl

500g TK-Blumenkohl, aufgetaut und in kleine Röschen geschnitten

500g TK-Brokkoli, aufgetaut und in kleine Röschen geschnitten

2 rote Paprika, klein gewürfelt

1-2 Dosen Kokosmilch

2 EL gelbe Currypaste

3 Tropfen Oreganoöl

Cayennepfefer

schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Hirse  gut abspülen, bis klares Wasser abläuft, und nach Packungsangaben zubereiten.

Zunächst den Knoblauch und die Schalotten in dem heißen Olivenöl andünsten, nach ca. 4 Minuten das Gemüse hinzugeben und etwa 5 Minuten dünsten. Dann die fertige Hirse in die Pfanne geben.

Die Currypaste in einer Dose Kokosmilch verrühren und zum Gemüse geben. Je nach Konsistenz der Kokosmilch benötigt man etwas mehr.

Nochmals alles zusammen mit 3 Tropfen Orenganoöl, Cayennepfeffer, schwarzem Pfeffer abschmecken und weitere 10 Minuten bei geringer Temperatur köcheln lassen.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!

Dieses Mal sind unsere Rezepte (fast) ohne Salz wegen unserer Detox-Woche ohne Salz, normalerweise gehört Salz zum Rezept, aber man gewöhnt sich daran…!

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Halloumi Puffer für 2 Personen


Bildquellenangabe: Peter Smola / pixelio.de

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Halloumi Puffer für 3 Personen. Halloumi ist ein halbfester Käse, der sich hervorragend zum Grillen eignet. Er stammt ursprünglich aus Zypern und ähnelt dem Mozzarella, da er auch in Salzlake eingelegt wird und eine faserige Struktur besitzt. Die Besonderheit des Halloumi ist, dass er beim Erhitzen nicht schmilzt. Dadurch ist er besonders gut zum Grillen und Anbraten geeignet. Hier nun unser Fitter Ins Leben Low Carb Halloumi Puffer Rezept.

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Halloumi Puffer Zutaten für 2 Personen:

200g Zucchini
200g Halloumi
2 Zwiebeln
50g Kürbiskerne
3 Eier
2 Knoblauchzehen
1EL Zitronesaft
2EL Tiefkühl Dill
Pfeffer, Salz


Anleitung:
200 g Zucchini waschen, putzen, raspeln, mit etwas Salz mischen und 10 Min. ziehen lassen, dann kräftig ausdrücken. 2 Zwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. 200 g Halloumi raspeln, 50 g Kürbiskerne mit Küchengerät fein zermahlen.

2 Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Alles mit 3 Eiern, 1 EL Zitronensaft und 2 EL TK-Dill in eine Schüssel geben, mit Pfeffer und wenig Salz würzen, gut vermengen. Aus der Masse etwa acht ca. 2 cm dicke Bratlinge formen.

In einer Pfanne in je 2 EL Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in je 5 Min. goldbraun braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Daz passt perfekt grüner Salat, Gurkensalat oder sogar Tsatziki.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!