Fitter Ins Leben Low Carb Diät – Der perfekte Einstieg: Ernährungsplan für die ersten zwei Tage

Fitter Ins Leben Low Carb Diät – Der perfekte Einstieg: Ernährungsplan für die ersten zwei Tage. Um fit zu sein und sich allgemein wohlzufühlen, sollten Sie Tag für Tag ausreichend Eiweiß, Mineralien, Vitamine und essenzielle Fettsäuren zu sich nehmen. Ob Olivenöl das Leben verlängert, die Omega-3-Fettsäuren im Fisch oder die Einsparung von 500 Kalorien pro Tag – der Stein der Weisen scheint fast wöchentlich neu gefunden zu werden. Verallgemeinern lässt sich aber, dass eine sehr fett- und kohlehydratreiche Ernährung dem gesunden Altern im Wege steht. Wer Knochen und Organe durch starkes Übergewicht belastet, darf sich nicht wundern, wenn sie nicht bis zum 100sten Geburtstag mitspielen. Auf keinen Fall sollte man sich aber aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse, die nächstes Jahr doch wieder überholt sind, kasteien.

Hier finden Sie unsere Ernährungsplanvorschläge, die die ersten Tage der FITTER INS LEBEN Diät eröffnen und es angenehm angehen lassen.

Trinken Sie während der Phasen stets zwei bis drei Liter Flüssigkeit – am besten ohne Kohlensäure. So bleibt der Säurehaushalt des Körpers ausgeglichen und damit auch Ihr Wohlbefinden.

Lassen Sie sich nicht von den einigermaßen hohen Kalorien-Angaben irritieren, da bei vielen Diäten nur hierauf Wert gelegt wird. Bei der FITTER INS LEBEN Low Carb Diät kommt es auf die Qualität und nicht auf die Quantität der Kalorien an. Hohe Nährwerte aus Proteinen oder auch Fetten sind kein Hindernis für ein erfolgreiches Abnehmen, die aus Kohlenhydraten jedoch schon.

Der Start – Ihr Ernährungsplan für die ersten beiden Tage!

DER ERSTE TAG

Bearbeiten
Tag 1
Frühstück
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
200 Kaffee (ohne Zucker) 0 0 0 0 0 0
160
60
Rührei aus 2 Eiern (L)
mit Kochschinken
280 1171 18 0 0 29
Summe 280 1171 18 0 0 29
Zwischenmahlzeit
Menge (g): Nahrungsmittel kcal: kJ: Fett: KH: BE: Eiweiß:
80 (1 Bund) Radieschen 10 42 2 0 1
Mittagessen
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
160 (2 Stück) Geflügelbratwurst 212 888 16 2 0 24
30 (3 geh. TL) Senf 36 150 3 3 0 0
Summe 248 1038 18 5 0 24
Zwischenmahlzeit
Menge (g): Nahrungsmittel kcal: kJ: Fett: KH: BE: Eiweiß:
40 (2 Scheiben) Putenbrustaufschnitt, natur 41 176 0 0 0 8
50 Kräuterquark, 30% F.i.Tr. 50 206 3 2,5 0,2 4
Summe 91 382 3 2,5 0,2 12
Abendessen
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
250 Rind (Steak) 374 1564 16 0 0 56
100
60
Kopfsalat mit
Saurer- Sahne-Dressing
50 418 3 4 0,3 2
20 Oliven, schwarz, entsteint 25,4 106,4 2,6 0,02 0 0,1
50 Tomaten 9 36 0,1 1,3 0,1 0,5
Summe 458 2124 21,7 5,3 0,4 58,6
Sonstiges
Menge (ml): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
400 Wein (Rot, – schwer) 204 852 0 3 0 1
Summe 204 852 0 4 0 1
kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
Tagessumme: 1291 5609 60,7 18,8 0,6 125,6

DER ZWEITE TAG

Bearbeiten
Tag 2
Frühstück
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
160 (2 Stück, L) Spiegelei 240 1004 20 0 0 16
150 Jogurt 3,5% Fett Natur 106 444 6 8 0,7 6
Summe 346 1448 26 8 0,7 22
Zwischenmahlzeit
Menge (ml): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
200 Tomatensaft 32 134 0 5 0,4 2
Mittagessen
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
100 Kopfsalat mit Dressing 50 209 3 4 0,3 2
150 Thunfisch (in Öl), abgetropft 285 1194 12 0 0 36
Summe 335 1403 15 4 0,3 38
Zwischenmahlzeit
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: Kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
100 Cornichons 15 63 0 3 0 1
Abendessen
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
250 Hühnerbrust 360 1506 8 0 0 56
100 Zuccini 20 83 0,5 2 0,15 1,5
50 Frühlingszwiebeln 12 52 0 1,5 0 1
50 Tomaten 9 36 0,1 1,3 0,1 0,5
40 Öl (Oliven-) 330 1380 36 0 0 0
15 Essig 3 13 0 0 0 0
Summe 734 3070 42,6 4,8 0,25 60
kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
Tagessumme: 1462 6118 83,6 24,8 0,65 123

Mit diesen Rezepten bleiben Sie auf jeden Fall unter den maximalen 50g Kohlenhydraten am Tag, die wir für die 1. Phase der FITTER INS LEBEN Diät anraten.
Sollten Sie trotzdem noch Hunger zwischendurch verspüren, trinken Sie einfach eine Portion unseres FITTER INS LEBEN Proteinshakes.

Als Frühstück oder Zwischenmahlzeit ebenfalls bestens geeignet

Bearbeiten
Menge (g): Nahrungsmittel: kcal: kj: Fett: KH: BE: Eiweiß:
60 FITTER INS LEBEN Proteinshake mit 241,5 1009,5 2,99 3,9 0,27 46,1
200 Milch, 1,5% Fett (fettarm) oder 100 420 4 10 0,8 6
200 Wasser 0 0 0 0 0 0
Summe 341,5 1429,5 6,99 13,9 1,07 52,1
 

Fitter Ins Leben® Low Carb Ernährung – Mit Gemüse erfolgreich abnehmen

Fitter Ins Leben® Low Carb Ernährung – Mit Gemüse erfolgreich abnehmen. Viel Eiweiß und Gemüse, dafür wenig Kohlenhydrate, eben Low Carb. Gemüse ist besonders reich an wertvollen Inhaltsstoffen, darunter lebensnotwendige Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Und wie verhält sich das mit unserer Fitter Ins Leben® Low Carb Ernährung?

Wenn es nach dem Gesundheitswert geht, müsste zum Beispiel Grünkohl eigentlich jede Woche auf dem Speiseplan stehen. Kaum ein anderes Gemüse ist so reich an wichtigen Nährstoffen. Schon eine kleine Portion von 100 g deckt unseren Tagesbedarf an Vitamin C, Vitamin K und Vitamin A bzw. Beta-Carotin. Zudem liefert sie etwa die Hälfte der täglich benötigten Folsäure. Hinzu kommen große Mengen an Eisen, Calcium, Magnesium, Selen, Zink und nicht zuletzt reichlich Vitamin E sowie die Vitamine B1 und B2. Darüber hinaus enthält Grünkohl jede Menge Ballaststoffe. Und die für den Kohlgeschmack verantwortlichen Senföle (Glucosinolate) hemmen das Wachstum von Bakterien und Viren…

Tatsächlich gibt es aber keine pflanzlichen Lebensmittel, die absolut keine Kohlenhydrate beinhalten. Daher gibt ein kein Gemüse ohne Kohlenhydrate. Jedoch gibt es genügend Gemüsesorten um sich trotz Low Carb weiterhin gesund und ausgewogen zu ernähren.

Die einzigen beiden Lebensmittel, die absolut keine Kohlenhydrate –nicht einmal Spuren- enthalten, sind reines Wasser ohne Zusätze und reine Fette/Öle.

Im Rahmen des Fitter Ins Leben® Low Carb Ernährungsplans dürfen Sie nach den ersten 14 Tagen nahezu alle Gemüsesorten roh, als Suppe oder gedünstet verzehren. Ob mediterrane Gemüsepfanne, Tomatensalat oder Gurkensalat, Auberginen oder Spinat – gedünstetes Gemüse ist nun erlaubt.

Aber Achtung: Meiden sollten Sie stärkehaltiges Gemüse wie Kartoffeln, Karotten, Erbsen oder Mais.

Alle dunkelgrünen Gemüsearten sind im Rahmen des Fitter Ins Leben® Low Carb Ernährungsplans erlaubt. Völlig unbedenklich sind auch Sprossen jeder Art, Salat und Spinat sowie sämtliche Kräuter. Radieschen, Sauerkraut, Spargel, Pilze, grüne Bohnen, Brokkoli, Tomaten, Gurken, Artischocken und Blumenkohl dagegen sind immer erlaubt.

Grüne Bohnen enthalten sehr viel Eiweiß, liefern Kohlenhydrate und Ballaststoffe, jede Menge Folsäure und Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Eisen und Zink. Außerdem sind sie reich an Vitamin A, B1, B2 sowie Vitamin C und K. Die Inhaltsstoffe von Rosenkohl wirken antibakteriell, stärken das Immunsystem.

Unterscheiden Sie in drei Stufen:
Gemüse ohne Kohlenhydrate: 0g-5g
Gemüse mit kaum Kohlenhydraten: 5,1g-10,5g
Gemüse mit vielen Kohlenhydraten: mehr als 10,5 g

Fitter Ins Leben® Tabelle: Gemüse und Kohlenhydrate
Übersicht / Liste bekannter und beliebter Gemüsesorten. Die Tabelle enthält Durchschnittswerte.

Keine Kohlenhydrate* Kaum Kohlenhydrate* Viele Kohlenhydrate*
Sorte KH Sorte KH Sorte KH
Aubergine
Blattspinat
2,5
0,6
Lauchzwiebel 8,8 Erbsen frisch 12,3
Blumenkohl 2,3 Löwenzahn 9,9 Kartoffel 14,8
Brechbohnen 3,2 Paprika, rot 6 Kichererbsen 56
Brokkoli 1,9 Rote Rübe 8,6 Knoblauch 24
Chinakohl 1,2 Senfgurken 8 Linsen, rot 50
Gurke 1,8 Silberzwiebeln 6,1 Mais, Dose 10,8
Grüne Bohnen 3 Spitzpaprika 6 Maiskolben 22,2
Grünkohl 3,9 Steckrüben 7,1 Schalotten 16,1
Kopfsalat 1,1 Wakame 9 Kichererbsen getrocknet 47,8
Kürbis 4,6 Dicke Bohnen getrocknet 47,6
Möhre 4,8
Paprika, grün 2,9
Paprika, gelb 4,9
Pastinake 2,9
Tomate 2,6
Zucchini 2
Zwiebel 4,9

– – – – – – – – – – – – – –

Bildergebnis für dr. erbil kurt

Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist sowie Diät- und Ernährungsexperte

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN® gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN® Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Fitter Ins Leben Low Carb Ernährung – Spinat ist gesund und lässt Muskeln wachsen

Fitter Ins Leben Low Carb Ernährung – Spinat ist gesund und lässt Muskeln wachsen. Schon Comic-Held Popeye war nicht nur bestens in Form, sondern auch gut informiert: Spinat ist gesund! Spinat wird vor allem wegen des hohen Eisengehalts als wahres Wunder der Ernährung und gut für die Gesundheit angesehen. Der Eisengehalt von Spinat (4,1 mg/ 100 g) ist höher als bei den meisten anderen Gemüsesorten (1,5 bis 2,9 mg/ 100 g).

Und Spinat lässt die Muskeln wachsen und den gesamten Körper stärker werden. Ursache für die positive Wirkung ist der hohe Nitratgehalt von Spinat. Es ist bekannt, dass Nitrat und insbesondere das Abbauprodukt Nitrit negative Auswirkungen auf den Organismus haben können. Gleichzeitig bietet das Salz auch einige Vorteile für die Gesundheit: Nitrat sorgt dafür, dass die Muskelzellen genährt werden und gesund bleiben können, indem es die Mitochondrien, also die Kraftwerke unserer Zellen, stärkt.

Gemüse forever - FITTER INS LEBEN - Spinat - Foto: w.r.wagner / pixelio.de

Gemüse forever – FITTER INS LEBEN – Spinat – Foto: w.r.wagner / pixelio.de

Spinat hat eine geringe Kaloriendichte. Zudem verlangsamt der enthaltene Stoff Thylakoid den Verdauungsprozess und gibt dem Körper so ein längeres Sättigungsgefühl. So können Heißhungerattacken verhindert werden, die viele Menschen beim Abnehmen oft weit zurückwerfen. Man nimmt nicht nur besser ab, sondern fühlt sich auch weniger hungrig. Der regelmäßige Verzehr von Spinat kann auch dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Neben diesen gewichtigen Vorteilen können die vielfältigen, im Spinat enthaltenen Nährstoffe noch viele kleine positive Auswirkungen auf die Gesundheit und den Körper haben. Beispielsweise ist Spinat gut für die Augen: Die enthaltenen Beta Carotine werden im Körper mit Hilfe von Fett zu Vitamin A umgewandelt, das vor freien Radikalen und altersbedingten Augenkrankheiten schützen kann. Außerdem hat Spinat einen hohen Anteil in Bezug zum Tagesbedarf an Vitamin K (100%), Kalium (28%) , Magnesium (22%) und Vitamin C (28%). Mit einer Schüssel des grünen Gemüses lässt sich so ein Großteil des Tagesbedarfs abdecken.

Oftmals bedenklich eingestuft wird auch der verhältnismäßig hohe Nitratgehalt. Die Pflanzen nehmen das natürlich vorhandene oder durch Dünger zugeführte Salz sehr schnell aus dem Boden auf. Einmal mit der Ernährung aufgenommenes Nitrat kann bei der Verdauung in Nitrit und in Verbindung mit Eiweiß schließlich in Nitrosamine umgewandelt werden, was gesundheitliche Risiken mit sich bringen kann. Vitamin C reduziert die Nitrosaminbildung im Körper und somit kann der Vitamin C reiche Spinat als Teil einer vollwertigen Ernährung genossen werden. Weiterhin wird der Nitratgehalt deutlich durch die Zubereitung gesenkt.

Tiefgekühlter Spinat beispielsweise wird nach der Ernte blanchiert, was den Nitratgehalt im Spinat deutlich senkt. Für Erwachsene ist Nitrat generell ungefährlich. Frischer Spinat lässt sich nicht allzu lange lagern und hält im Gemüsefach des Kühlschranks etwa 2-3 Tage. Am besten wird er in ein feuchtes Küchentuch eingewickelt, damit er nicht austrocknet. Alternativ lässt er sich einfrieren. Dafür den Spinat nach dem Blanchieren und Abschrecken vorsichtig ausdrücken und portioniert einfrieren. So hält er gut und gerne noch einmal 10 Monate. Die verbreitete Annahme, dass Spinat nicht wieder aufgewärmt werden sollte, ist übrigens widerlegt und stammt aus einer Zeit als ein effektives kühlen noch nicht möglich war. Wichtig ist, den Spinat schnell auskühlen zu lassen und dann in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank aufzubewahren.

Die von Eltern weitergegebene Empfehlung, öfter Spinat zu essen und so seine Gesundheit zu stärken, stimmt also. Tiefkühlspinat ist eine gute Alternative, um einerseits schnell und zeitsparend zu kochen und andererseits den Nitratgehalt im Gemüse niedrig zu halten.

Spinat ist äußerst vielseitig. Er schmeckt roh im Salat, als Smoothie, mit Käse überbacken oder auch traditionell mit Kartoffeln und Spiegelei. Eine sehr delikate Zutat ist Spinat aber auch in Lachsröllchen, zur Pasta oder in der Lasagne. Nicht zu vergessen seine über jeden Zweifel erhabenen Qualitäten als Beilage zu Fisch und Fleisch. Wichtig ist den Spinat mit Salz, Pfeffer und optional Muskat kräftig zu würzen. Auch Zwiebeln und Knoblauch passen gut. Für eine blitzschnelle Spinatbeilage, das Blattgemüse einfach kurz mit Butter, gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer in der Pfanne schwenken.

 

Bildergebnis für dr. erbil kurt

Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist sowie Diät- und Ernährungsexperte

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN® gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN® Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Mein Garnelen Avocado Overburn

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Mein Garnelen Avocado Overburn (für 2 Personen zum Sattessen oder 6 Personen als Vorspeise). Lasst Euch inspirieren und entdeckte raffinierte Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte. Kochvideos. Lebensmittel-Lexikon. Leckere Rezepte. Ernährungstipps. Kreative Kochideen. Fitter Ins Leben Ernährungsseminare…
Zutaten :
5 gut gereifte Avocados
800g Garnelen
Olivenöl zum Anbraten
2 TL geriebener Knoblauch
Kräuter der Provence
Saft von einer großen Zitrone
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili
1 TL Xucker
Zubereitung:
Die Garnelen in heißem Olivenöl von beiden Seiten gut anbraten und mit Knoblauch, Salz, Pfeffer sowie Kräutern der Provence würzen.
Die Avocados in Stücke schneiden und zu den Garnelen geben.
Den Zitronensaft mit dem Olivenöl gut vermengen und das Dressing mit Salz, Pfeffer, Xucker und Chili abschmecken.
Das Dressing über die Garnelen und die Avocadostücke geben und vorsichtig vermengen.

 

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Abnehmen mit Fitter Ins Leben Low Carb

Abnehmen mit Fitter Ins Leben Low Carb. Diäten gibt es wie Sand am Meer – mal mehr, mal weniger wirkungsvoll. Der Weg zur Zielgewicht kann steinig sein – und manchmal einfach nur frustrierend. Hartnäckig bleiben die Kilos auf unseren Hüften. Die Fitter Ins Leben Low Carb Diät funktioniert ganz ohne Hunger und geht den überzähligen Kilos an den Kragen.

Bei der Fitter Ins Leben Low Carb Diät geht es darum, wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, um den Blutzuckerspiegel konstant, die Insulinausschüttung niedrig und den Fettabbau hoch zu halten. Diese Diät ist geeignet für Menschen, die viele leere Kohlenhydrate in Form von Kuchen, Gebäck oder Pasta zu sich nehmen: Diese Diät führt zu einer Ernährungsumstellung, aus der man viel lernen kannst. Wenn du Dich für Fitter Ins Leben Low Carb entscheidest, solltest du aber immer darauf achten, reichlich pflanzliche Nährstoffe und genügend Eiweiß zu dir zu nehmen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Fitter Ins Leben Low Carb Gesundheitstipps – Low Carb kann auch süß

Fitter Ins Leben Low Carb Gesundheitstipps – Low Carb kann auch süß. Die Versuchung ist bei der Umstellung der Ernährung ein ständiger Feind. Da sollten besonders “gefährliche” Lebensmittel eliminiert werden und auf das Nötigste beschränkt werden. Nudeln und Reis werden vor Beginn der Low Carb Diät aufgebraucht oder verschenkt. Dasselbe gilt für Schokolade und nicht zu vergessen die Haribos…

Doch zum Glück gibt es selbst bei strikter Low Carb-Ernährung tolle Rezepte, die Weizenmehl und Kristallzucker durch gesündere Zutaten ersetzen. Zum Beispiel bei Fitter Ins Leben Low Carb Waffeln oder Low Carb-Kuchen oder Pfannkuchen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Fitter Ins Leben Low Carb Gesundheitstipps – Durstlöscher und Trinken

Fitter Ins Leben Low Carb Gesundheitstipps – Durstlöscher und Trinken. Wenn Limonaden und Fruchtsäfte bislang fest zum Alltag gehörten, fällt die Umstellung auf Low Carb zu Beginn besonders schwer.

Schließlich stehen diese zuckerhaltigen Getränke ganz oben auf der Streichliste. Schorlen oder Light-Getränke können in der Übergangszeit helfen. Am besten aber ist es, die Geschmacksknospen ganz von der ständigen Süße zu entwöhnen. Stichwort Wasser, ob mit Kohlensäure oder ohne.

Sehr zu empfehlen: Wasser mit Zutaten wie Zitrone, Minze, Gurke, Apfel oder Grapefruit bietet Abwechslung, wenn Mineralwasser, Lightgetränke oder Kräutertee auf Dauer zu langweilig werden.

Wasser mit Zitrone ist auch ein super Durstlöscher nach dem Sport. Es hilft natürlich ebenfalls bei einem insgesamt gesünderen Lebenswandel.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fitter Ins Leben Produkte kaufen bei carboo-shop.de !

neues-logo-carboo-shop - http://www.carboo-shop.de/ernaehrung_sporternaehrung
  • immer den besten Fitter Ins Leben Preis
  • alles am Lager
  • Blitzlieferung 1-2 Tage
  • zuverlässiger Kundenservice
  • über 10 Jahre Erfahrung

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten

https://www.carboo-shop.de/low-carb-gewichtsreduktion-abnehmen-diaet-gewichtsverlust-kohlenhydrate-protein-eiweiss-gesundheit-backmischung-riegel-tee-fitterinsleben-fitter-ins-leben

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten…hier nun unser beliebtes Fitter Ins Leben Low Carb Rezept für Joghurtcreme mit Früchten. Ein einfaches Rezept für ein kalorienreduziertes, kohlenhydratarmes Low Carb Dessert.

Den Joghurt, die Sahne und die Zitronenschale und etwas Minze verrühren. Mandelstifte in einer Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun werden lassen. Früchte waschen. Erdbeeren putzen, alle Früchte in Stücke schneiden. Alles zusammenführen und anrichten.

 

Fitter Ins Leben Low Carb Rezepte – Joghurtcreme mit frischen Früchten – Die Zutaten

  • 250-300 Griechischer Joghurt (10% Fett)
  • 150 Schlagsahne 
  • 125 g Heidelbeeren
  • 200 g Erdbeeren
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 2 EL Mandelstifte
  • unbeh. Zitronenschale und Minze

 

FITTER INS LEBEN® Low Carb-Prinzip ohne Jojo-Effekt

FITTER INS LEBEN® Low Carb-Prinzip ohne Jojo-Effekt. Low Carb zu essen ist ein Trend, der sich inzwischen weltweit immer mehr durchsetzt. Wer etwas für seine schlanke Linie und Gesundheit tun möchte, verzichtet auf üppige Portionen Zucker und Stärke. Anstatt Fette zu vermeiden, geht es beim FITTER INS LEBEN ®-Low Carb-Prinzip um die Reduzierung von Kohlenhydraten bei der Nahrungsaufnahme. Statt Low Fat gilt jetzt Low Carb!

Dem kohlenhydratarmen Essen gehört die Zukunft. Darin sind sich viele Ernährungsexperten einig. Kohlenhydratreiches Essen hält nicht schlank!

Und wenn es darum geht Übergewicht loszuwerden, gibt es keine erfolgreichere Diät als die kohlenhydratarme. Ernährungsbewusste Menschen verzichten auf den Überkonsum von Pizza, Pasta und Süßigkeiten sowie vieler anderer raffinierter Verführer – und statt Fruchtsäften und Eistees trinken figurbewusste Menschen wieder mehr Wasser.

Kohlenhydrate sind nicht unersetzlich!

Es gibt Nährstoffe, die muss man mit der Nahrung zuführen, weil der Körper sie in seinem Stoffwechsel nicht selbst herstellen kann. Das sind die lebenswichtigen, essentiellen Nährstoffe. Dazu gehören alle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie auch mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Aminosäuren (Eiweißbausteine). Die Kohlenhydrate gehören nicht dazu!

Fast alle Gewebe und Zellen können ihre Energie aus Fett beziehen. Die Nervenzellen und das Gehirn können die notwendige Energie aus einem Abbauprodukt der Fette – den Ketosäuren – beziehen. Allein die roten Blutkörperchen und das Nierenmark sind auf Glukose angewiesen, da sie weder Fette noch Ketonkörper verwerten können.

Wir müssen also Kohlenhydrate zu keinem Zeitpunkt essen, denn sie sind nicht essentiell. Allerdings sollte man stets ausreichend Eiweiß für die Verzuckerung – d.h. die Umwandlung von Eiweiß in Kohlenhydrate – mit der Nahrung aufnehmen. Sonst werden die Eiweißbausteine (Aminosäuren) von den Muskeln abgezweigt  und zum Aufbau von Muskeln verwendet Dies sollte jedoch bei einer Diät nicht stattfinden.

Das FITTER INS LEBEN ®-Low Carb-Mehrphasenmodell bedeutet wenig Kohlenhydrate und weist auf eine spezielle Ernährung hin, die sehr wenige oder sogar keine Kohlenhydrate enthält. Meist wird eine solche Ernährung als Diät bevorzugt, kann aber auch für eine gesunde Lebensweise benutzt werden.

Kohlenhydrate werden im Verdauungsapparat zu Glukose zersetzt, werden dann über die Darmwand in den Blutkreislauf aufgenommen und im Körper verteilt. Dies veranlasst in Ihrem Körper die Produktion von Insulin, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Je schneller dieser Spiegel durch erhöhte Kohlenhydratzufuhr steigt, desto schneller sinkt er auch wieder. Denn je mehr Kohlenhydrate in den Körper aufgenommen werden, desto mehr Insulin wird ausgeschüttet, aber nicht komplett verbraucht. Das übrig gebliebene Insulin „verlangt“ nach Kohlenhydraten zum Abbau und daraus resultiert ein verfrühtes Hungergefühl. Andere wichtige Aspekte bei der hohen Insulinproduktion ist, dass der Körper Fett nicht verarbeitet, sondern nachhaltig speichert.

Werden überschüssige Kohlenhydrate bei der Ernährung vermieden, muss der Körper auf Vorräte zurückgreifen, die den täglichen Bedarf an Energie decken. Durch das spezielle FITTER INS LEBEN®-Low Carb-Mehrphasenmodell können Fettreserven des Körpers mobilisiert und in Energie umgewandelt werden. Ein Abbau der Fettzellen findet statt. Für eine erfolgreiche Umsetzung sollten Sie allerdings bei der Ernährung nichts weglassen, dass Ihnen das Gefühl des Wohlbefindens verleiht.

Weniger Kohlenhydrate = weniger Gewicht
Unzählige Studien belegen: Kohlenhydrate (Saccharide) sind die Energieträger der Nahrung. Sie  entstehen mit Hilfe von Sonnenenergie und Wasser aus Kohlenstoff. Der menschliche Körper benötigt eine kleine Menge an Kohlenhydraten, die für körperliche und geistige Beanspruchung wichtig sind, jedoch werden überschüssige Kohlenhydrate  als Reserve angespart.

© frank peters – Fotolia.com

Kohlenhydrate lassen den Blutzuckerspiegel steigen, der durch die Produktion von Insulin wieder auf ein normales Niveau gebracht wird. Insulin ist für den Transport von Glukose in das Zellinnere zuständig, es hilft Leber und Muskeln in kurzer Zeit große Mengen an Traubenzucker aufzunehmen. Wenn Sie Kohlenhydrate bei Ihrer Ernährung reduzieren, können Sie nicht nur lästige Fettreserven abbauen, sondern können auch nachhaltig der Erkrankung an Diabetes vorbeugen.

Low Carb ist im Gegensatz zu anderen Diäten die gesündeste und effektivste Methode, um ein Wunschgewicht zu erreichen. Das Projekt FITTER INS LEBEN® soll Ihnen vermitteln, wie Sie Ihre schlanke und gesunde Linie ohne eine Mangelernährung beibehalten können. Menschliche Grundlagen des Überlebens und der Ernährung haben sich durch die Sesshaftigkeit grundlegend verändert. Der Mensch ist nicht geschaffen für eine solche Anhäufung an Zucker. Backwaren und Nudeln sind in der heutigen Zeit keine Ausnahme, sondern die Regel und ganze Kulturen ernähren sich täglich mit einem zu hohen Kohlenhydrat-Anteil. Aber auch verzüchtetes Gemüse, wie Kartoffen, Karotten, Erbsen oder Bohnen haben sich mit der Entwicklung des Menschen verändert.

Je weniger Kohlenhydrate, desto schwieriger das Durchhalten
Umso mehr man abnimmt, desto weniger Kohlenhydrate isst man. Doch Achtung vor Monotonie der kohlenhydratarmen Kost. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Akzeptanz der dauerhaften Verfügbarkeit oder dem Entzug von liebgewonnenen Lebensmitteln.

Es gilt: Mehr Eiweiß und weniger Kohlenhydrate zu essen sättigt stärker und hält länger satt. Und es macht zufriedener, denn nach eiweißreichen Mahlzeiten kommt das Verlangen nach Süßigkeiten gar nicht erst auf.

Warum? Zucker und Stärke machen nicht dauerhaft satt! Nach einer kohlenhydratreichen Mahlzeit meldet sich bald wieder der Appetit, der oft mit diversen Leckereien und Süßigkeiten gestillt wird. So summieren sich unsere Kohlenhydrate zu überflüssiger Energie, die in die Fettdepots abgeschoben wird. Die Rettungsringe wachsen nicht nur durch das Fett, sondern eben durch Zucker und Stärke, weil diese uns verführen, immer mehr zu essen – viel zu viel!

Zuckerfrei ist kein Problem

Wenn man über mehrere Tage zu wenig Kohlenhydrate zu sich nimmt, produziert der menschliche Organismus ersatzweise Ketonkörper. Diese werden aus den Fettsäuren zusammengebaut und sind ein angemessener Energieersatz für Glukose. Zusätzlich kann sogar aus Eiweiß Glukose hergestellt werden. Es geht eben auch ohne Zucker und Stärke. Auf die Kohlenhydrate kann man gut und gerne verzichten, das ist mittlerweile eindeutig geklärt.

„In einem Merkkasten“

Wenn wir unsere Muskeln nicht täglich arbeiten lassen, verbrennen sie keine Kohlenhydrate. Isst man aber weiter viele Kohlenhydrate, so wird daraus Fett, weil die Kohlenhydratspeicher schnell überfüllt sind. Wenn sie voll sind, gibt es keinen anderen Weg, als Kohlenhydrate in Fett umzuwandeln – gut sichtbar an Bauch, Hüfte, Po und weiteren Problemzonen. Zu viel Kohlenhydrate werden zu unserem erklärten Feindbild.

Alles um und mit dem menschlichen Körper herum hat sich fantastisch weiterentwickelt. Wir fliegen zum Mond, bauen Computer und haben zahlreiche Krankheiten erfolgreich bekämpfen können. Unsere Gene aber sind nur auf kleine Ess-Portionen mit wenig schnell verfügbaren Kohlenhydraten eingestellt. Der moderne Fast-Food-Konsum entspricht überhaupt nicht dem menschlichen Naturell.

Ausnahme: Sportler
Die Energiegewinnung aus Eiweiß und Fett verläuft deutlich langsamer und ist bei körperlicher Aktivität weniger effizient als die Energiebereitstellung aus Kohlenhydraten. Für intensiv arbeitende Muskeln ist die Glukose eine Art Supertreibstoff.

Carbo-Loading ist hier das Zauberwort, aber nur für Profis bzw. Leistungssportler, die zahlreiche Stunden in der Woche trainieren und dabei permanent  Kohlenhydrate verbrennen.

© Maridav – Fotolia.com

Doch auch im Ausdauersport wie z.B. Marathon setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch, Low Carb als Trainingsvorbereitung zu nutzen. Wenn man kohlenhydratarm trainiert, passen sich die Muskeln nach einigen Wochen an diese Situation an; sie lernen hohe Leistungen auch mit Fettverbrennung abzudecken. Damit spart der Körper seinen Supertreibstoff für absolute Leistungsspitzen. 1-2 Tage vor den Wettkämpfen werden dann aber doch Kohlenhydrate zugeführt. Zwei Ergebnisse dieser trainingsbegleitenden Ernährung: Erstens einen besseren Fettstoffwechsel und zweitens einen großen Kohlenhydratspeicher für den Zwischen- und Endspurt.

Bildergebnis für dr. erbil kurt

 

 

 

 

 

 

Dr. Erbil Kurt, Gesundheitspublizist sowie Diät- und Ernährungsexperte

Dr. Erbil Kurt, 53,  ist seit vielen Jahren als Gesundheitspublizist sowie als Diät- und Ernährungsexperte in Deutschland bekannt. Seine Firma Carboo4U betreut deutsche und internationale Spitzensportler und Topteams aus den unterschiedlichsten Sportarten. Als Stoffwechselspezialist beschäftigt Dr. Kurt sich seit vielen Jahren mit dem Thema abnehmen und hat dazu das Infoportal FITTER INS LEBEN® gegründet. Anders als die üblichen Ernährungsratgeber ist FITTER INS LEBEN® Dank der Erfahrungen von Dr. Kurt aus dem Spitzensport auf die unbedingte Kombination auf angepasster Ernährung (Low Carb) und Bewegung ausgelegt.

Fitter Ins Leben Low Carb Brot Rezepte – Low Carb Brote selber backen

http://www.carboo-shop.de/FIL_low_carb_helles_koernerbrot_4er_pack_vegan_paleo_brotbackmischung_korn_brotFitter Ins Leben Rezepte. Brot und Brötchen werden bei Low Carb eher kritisch gesehen. Hier findet Ihr tolle Fitter Ins Leben Anregungen für Rezepte, die Ihr auch bei Low Carb Ernährungsweisen verwenden dürft. Denn es kommt immer darauf an, was drin steckt. Das gilt ganz besonders für’s Brot.

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de 1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Das Fitter Ins Leben Low Carb Prinzip ist simpel und klar: Durch eine geringe Kohlenhydratzufuhr wird der Insulinspiegel niedrig gehalten, wodurch es zu einer Steigerung der Fettverbrennung kommt. Diesen Zustand nennt man Ketose. Damit es nicht zum Abbau von Muskelmasse kommt, sollte vermehrt eiweißreiche Kost verzehrt werden. Kohlenhydrathaltige Fitmacher wie Bananen, Trockenfrüchte, Fruchtjoghurts und Säfte sind ebenso verboten wie Süßigkeiten.

Grundsätzlich empfehle ich, dass ein Low Carber sein Brot selbst backt. Greift lieber selbst zu Backschüssel und Knethaken. Den häufig weisen sogenannte Low Carb Backwaren in der Regel einen hohen Anteil unerwünschter Inhaltsstoffe wie Emulgatoren, Acrylamid, Backtriebmittel oder Säuerungsmittel auf. Außerdem besitzen einige der im Supermarkt erhältlichen Eiweißbrote einen Kohlenhydratanteil von 30g pro 100g – was nur unwesentlich weniger ist, als beispielsweise ein normales Vollkornbrot hat.

Backen macht Spaß und ist zudem auch frischer und hochwertiger als die abgepackte Variante.

 

Fitter Ins Leben Low Carb Brotkuchen

Fitter Ins Leben - suesses Brot - Low Carb - carboo-shop.de_1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Rezept für Fitter Ins Leben Low Carb Brotkuchen
90 g Fitter Ins Leben 4K Protein Vanille
1 Esslöffel Backpulver
1 Esslöffel Süssstoff, z.B.Canderel als Pulver, kein Flüssigsüssstoff
1 Prise Salz
60 ml Schlagsahne
3 Eier
1 Eiweiß
30 ml Wasser
3 Esslöffel Kokosöl

Fitter Ins Leben - suesses Brot - Low Carb - carboo-shop.de_2 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Fitter Ins Leben Zubereitung – Low Carb Brotkuchen:
Den Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Alle Zutaten miteinander verrühren und in eine mit Trennspray einsprühte Kastenform geben.

Nach 20-25 Minuten ist der süße Brotkuchen fertig. Er hat eine knusprige Rinde und ist innen ganz fluffig. Schmeckt pur, mit etwas Butter oder, wenn man nicht mehr in der strengen ersten Phase ist, etwas Marmelade.

Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de 1 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Zutaten für ein Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot
100 g Leinsamen
100 g Kürbiskerne
100 g Sesam
150 g Sonnenblumenkerne
100 g Mandeln, grob gehackt
100 g Haselnüsse, grob gehackt
50 ml. Erdnussöl
1 Tl. Salz
5 Eier
150 g. geriebenen Parmesan

Fitter Ins Leben - Koernerbrot - Low Carb - carboo-shop.de_2 - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Backanleitung für das Fitter Ins Leben Low Carb Saaten-Nuss-Brot:
Erst die Eier in einer Schüssel verquirlen und dann alle Zutaten untermengen. Eine Kastenform mit Trennspray einsprühen, die Masse hineingeben und bei 170° eine Stunde backen.

Man vermisst das Mehl nicht ein bisschen, da man das gar nicht bemerkt. Dieses Brot schmeckt einfach wie ein superleckeres VOLLKORN-Brot:-)


Fitter Ins Leben Low Carb Soja Brot

FIL-Soja-Brot-Scheiben_Low Carb - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

Hier nun meine Fitter Ins Leben Low Carb Soja-Brot-Kreation…

Fitter Ins Leben Zutaten:

  • 250g Soja-Mehl (voll fett)
  • 250 g Quark (mindestens 20%)
  • 5 Eier Größe M
  • 1 TL Salz
  • 4 EL Leinsamen
  • 1/2 TL Natron

Fitter Ins Leben Zubereitung:

Den Ofen vorheizen auf 250 Grad. Alles mit einem Mixer in einer Schüssel verrühren. Am besten in einer Silikon-Kastenform (Kuchen) ca. 15 Minuten bei 250 Grad backen. Vorher noch mit Wasser überstreichen. Dann den Ofen auf 180 Grad herunterschalten und etwa 20 Minuten weiterbacken – Hinweis: Kommt auf den jeweiligen Ofen an. Sollte nicht zu dunkel werden, was aber nicht schlimm ist. Auf einen Rost legen und auskühlen lassen. Fertig ist der leckere, Low Carb Soja-Brotschmaus.

FIL-Soja-Brot_Low Carb - Fitter Ins Leben - carboo-shop.de - http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/category&path=112

 

Natürlich auch zu empfehlen: Unsere Fitter Ins Leben Low Carb Körnerbrotbackmischung. Ein leckeres Brot, welches für die persönlichen Bedürfnisse mit diversen Zutaten wie Oliven, Zwiebeln, Sonnenblumenkerne, Nüsse oder Samen verfeinert werden kann. Im Vergleich zu handelsüblichen Mischbroten enthält es statt ca. 40g Kohlenhydraten nur 1,9g Kohlenhydrate und im Vergleich 33g Protein statt lediglich ca. 6g Protein!!!

Fitter Ins Leben Low Carb Körnerbrotbackmischung

Low Carb Broetchen - fitter ins leben - low carb -http://www.carboo-shop.de/index.php?route=product/product&path=112&product_id=43

Fitter Ins Leben – Christels “perfekte” Backanleitung für vier grosse oder acht kleine Brötchen pro Backmischung

Bitte erst die Hefe in die Backmischung verrühren, dann 330 ml Wasser (lauwarm) hinzugiessen, den Ofen vorheizen auf 230 Grad – dann 2min. kneten  – dann den Teig 45 min. abgedeckt aufgehen lassen und dann noch einmal vor dem Backvorgang mit Wasser kurz anfeuchten.

Nun formen Sie aus dem Teig vier grosse oder acht kleine Brötchen pro Backmischung und legen diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen unsere Fitter Ins Leben lowCarb-Brötchen in einem Umluftofen bei 200 Grad 25-30 Minuten lang.

Mit Sesam und Sonnenblumenkernen kannst Du die Fitter Ins Leben Brötchen natürlich nach Ihrem Geschmack verfeinern bzw. variieren.

– Christels Tipp:  Ein tiefes Backblech halbvoll mit Wasser drunter schieben. So – dann lecker Essen ;-) Bei den Nährwerten kann man ruhig ein Brötchen mehr verputzen!

Viel Spaß beim Backen und geniesst unsere Fitter Ins Leben Low Carb Brötchen.

Euer

Dr. Erbil Kurt

#gesundheit #fitterinsleben #ernaehrung #uebergewicht #diaet #backmischung #lowcarb #wellness #fitness #gewichtsmangement #kohlenhydratfrei #lowcarbrezepte #lowcarbbrot #versandkostenfrei #shopwelt #rehazeit #equideluxe #carboo4u #swimandfun #fitterinsleben #carboo-shop.de