Fitter Ins Leben Rezepte -Schneller und leckerer Thunfisch Dip und Low Carb Brot

Fitter Ins Leben Rezepte -Leckerer Thunfisch Dip und Low Carb Brot. Ein blitzschneller Dip, der aus dem Vorrat gezaubert werden kann. Wenn es mal schnell und lecker gehen soll, dann empfehle ich meinen schnellen und leckeren Thunfisch Dip. Hier nun unser Fitter Ins Leben Rezept für 6 Portionen – das perfekte Thunfisch Dip-Rezept mit einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Und viele weitere köstliche Rezepte für jeden Geschmack, die immer gelingen.

Thunfisch Dip Zutaten

  • 2 Pakete Frischkäse, natur
  • 2 Dosen Thunfisch in Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ggfs. ca. 50-100ml flüssige Sahne (wenn der Dip zu fest ist!)

Thunfisch Dip Zubereitung:
Alles miteinander mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Mousse verarbeiten. Wenn die Masse zu fest sein sollte – hier kommt es auch immer auf die Konsistenz des Frischkäses an – einfach etwas flüssige Sahne untergeben.

Schmeckt lecker als Vorspeise zu einem Menue oder als kleiner Snack am Abend. Dazu reicht man feine Kräcker oder auch unser  Fitter Ins Leben Körnerbrot.

Bon Appetit!

#lowcarb #lowcarbrezepte #kohlenhydratarm #fitterinsleben

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Thunfischfrikadellen mit schnellem Bohnensalat für 6 Personen

Fitter Ins Leben Low Carb Detox Rezepte – Thunfischfrikadellen mit schnellem Bohnensalat für 6 Personen. Unser Fitter Ins Leben Rezepte einfach gemacht, überzeugend lecker!

Zutaten Thunfischfrikadellen:

4 Dosen Thunfisch

6 Eiklar

40g Flohsamenschalen

3 TL frisches Knoblauchpüree

4 Schalotten, fein gewürfelt

3 Tropfen Oreganoöl

schwarzer Pfeffer

3 TL Oregano, getrocknet

Rapsöl zum Anbraten

 

Zubereitung:

Den Thunfisch im Sieb gut abtrocknen lassen.

Das Eiklar erst mit den Flohsamenschalen und dann mit den Gewürzen ordentlich verrühren.

Aus der Masse etwa 10 – 12 flache Frikadellen formen und in heißem Öl anbraten. Damit die Frikadellen besser “durch” sind, kann man sie nach dem Braten noch bei 100 Grad warmhalten.

 

Zutaten:

2 Dosen grüne Bohnen

(oder ca. 1500g frische Bohnen, die müssen aber bissfest gegart werden)

3 Schalotten

5 EL weißen Balsamicoessig

3 EL Olivenöl

3 EL Xucker oder ähnlichen Ersatzstoff für Zucker

schwarzer Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Bohnen gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Vinaigrette zubereiten. Anschließend die Bohnen hinzugeben und im Kühlschrank mind. 1 Stunde durchziehen lassen.

Fitter Ins Leben wünscht einen Guten Appetit!

 

Dieses Mal sind unsere Rezepte (fast) ohne Salz wegen unserer Detox-Woche ohne Salz, normalerweise gehört Salz zum Rezept, aber man gewöhnt sich daran…!